Verein Selbstbestimmtes Wohnen im Alter (SWA e.V.)

Öffnungszeiten

Telefonisch Dienstag 15 bis 19 Uhr.

Kontaktmöglichkeiten

Telefon: (030) 85 40 77 18 (Di 15 - 19 Uhr + AB)

E-Mail: verein@swa-berlin.de

Webseite: www.swa-berlin.de

Der gemeinnützige Verein SWA e.V. besteht seit 2001 und hat das Ziel, Qualität in ambulant betreuten Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz zu fördern und zu sichern.

Der Verein versteht sich als Instanz des Verbraucherschutzes.

Arbeit des Vereins:

  • Informationsmaterialien und Veranstaltungen zu ambulant betreuten Wohngemeinschaften
  • Beratungsangebote für Angehörige, rechtl. Betreuer und Pflegedienste
  • Der Verein hat Qualitätskriterien für die Pflege- und Betreuungsqualität sowie die Organisation einer WG formuliert und setzt sich kontinuierlich mit einer Weiterentwicklung von Qualitätsstandards ein.  (Qualitätsbroschüre SWA e.V.)
  • Für Wohngemeinschaften können alle Akteure, insbesondere die Leistungserbringer eine sog. Qualitäts-Verpflichtung eingehen. (Nachfolgerin der Selbstverpflichtungserklärung)
  • Der SWA e.V. bietet ein Beschwerde- und Schlichtungsverfahren für  Angehörige und rechtliche Betreuer, aber auch Leistungserbringer, in WGs mit Qualitäts-Verpflichtung.
  • Regelmäßige Austauschtreffen (Jour fixes) in den Bezirken Kreuzberg, Spandau, Lichtenberg, Neukölln, Reinickendorf und Schöneberg. Die kostenlosen Treffen sind offen für alle Angehörigen und rechtl. Betreuer aus ambulant betreuten Wohngemeinschaften.
  • Austauschtreffen für Leistungserbringer / Pflegedienste und Vermieter, die in oder für Wohngemeinschaften ihre Dienste anbieten.
  • Einbindung ehrenamtlich engagierter Patinnen in Wohngemein-schaften als Begleitung oder Interessenvertretung für Menschen mit Demenz.

    Der Verein arbeitet auf rein ehrenamtlicher Basis und freut sich über Spenden in Form von Geld oder Engagement.