Aktuelles

Informationen und aktuelle Meldungen rund um das Bürgerzentrum Neukölln.


Vergesslichkeit oder Demenz

Plakat Veranstaltung

Online bis 26.09.2017


 

Sachbericht 43. Berliner Seniorenwoche

Hier können Sie den Sachbericht 43. Berliner Seniorenwoche vom 24. Juni bis 5. Juli 2017 herunterladen
(Zum Download bitte hier klicken)


 

FACETTEN-Magazin

Januar 2017
Heute im FACETTEN-Magazin
“Das Ehrenamt darf kein Lückenfüller für den Rückzug staatlicher Hilfe sein”
Mehr Informationen (Klick)


 

Programm für Flüchtlinge der Staatlichen Museen zu Berlin

12.11.2015
Die Staatliche Museen zu Berlin laden Flüchtlinge in Berlin ein, ausgewählte Museen kennenzulernen und bieten kostenfrei ein Workshop- und Führungsprogramm für Kinder, Familien und Erwachsene an. Die Angebote kommunizieren wir gezielt an Wohlfahrtsverbände und Hilfsorganisationen sowie an Ehrenamtsinitiativen wie Sie. Mit diesem Angebot möchten wir Geflüchtete in Berlin willkommen heißen und ihnen einige Highlights und Lieblingsstücke in unseren Museen zeigen. Bei den Angeboten handelt es sich gezielt um zwanglose Angebote zur Freizeitgestaltung. Die Angebote für Kinder und Familien beinhalten einen Schwerpunkt auf künstlerisch-kreative Tätigkeiten. Das Führungs- und Workshopangebot ist eine erste, kurzfristige Maßnahme. Mittel- bis langfristig plant das Referat Bildung, Vermittlung, Besucherdienste der Staatlichen Museen zu Berlin eine intensivere Zusammenarbeit mit ausgewählten Organisationen.

Zur Auswahl stehen jeweils sechs Angebote für Kinder, Familien und Erwachsene in unterschiedlichen Häusern. Besucht werden können der Hamburger Bahnhof, das Museum Berggruen, die Sammlung Scharf-Gerstenberg, die Alte Nationalgalerie, das Alte Museum, das Neue Museum, das Kunstgewerbemuseum
und das Pergamonmuseum. Die Termine werden von deutsch- und englischsprachigen freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bildung und Vermittlung durchgeführt und bei Bedarf von Dolmetschern (Arabisch, Farsi, weitere Fremdsprachen nach Absprache) begleitet.

Dank der Unterstützung des Kuratoriums Preußischer Kulturbesitz ist es möglich, dieses Programm für Flüchtlinge kostenfrei anzubieten und auch die Kosten der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu übernehmen. Der Eintritt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer inklusive der begleitenden Helferinnen und Helfer in den Museen ist frei.

Für die Buchung eines Angebots nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Besucherservice auf:
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr) oder service@smb.museum


 

KulturLeben Berlin

KulturLeben_Logo_FB

Was bietet KulturLeben Berlin – Schlüssel zur Kultur e.V.?
KulturLeben Berlin setzt sich seit fünf Jahren für kulturelle Teilhabe ein, indem sie nicht verkaufte Kulturplätze an Menschen mit geringem Einkommen vermittelt. 350 Kulturveranstalter stellen KulturLeben Berlin nach dem Tafelprinzip monatlich mehrere Tausend Plätze zur Verfügung, die sonst nicht belegt wären.

Wer kann Gast werden?
Das kostenlose Kulturangebot können alle Menschen nutzen, deren monatliches Einkommen als Einzelperson maximal 900 € netto beträgt.

Wo und wie melde ich mich an?
Interessierte melden sich direkt bei KulturLeben Berlin oder bei einem ihrer Sozialpartner als Gast an. Dabei füllen sie ein Anmeldeformular aus, geben dort ihre Telefonnummer und ihre kulturellen Vorlieben an und legen eine Kopie ihres Einkommensnachweises bei.

Wie funktioniert die Vermittlung?
Gäste werden regelmäßig telefonisch über aktuelle Kulturangebote informiert. Oder Sie rufen das Gästetelefon an. Sagen sie den Besuch einer Veranstaltung verbindlich zu, werden sie beim Kulturpartner auf die Gästeliste gesetzt. Am Einlass nennen sie ihren Namen und müssen keinen Einkommensnachweis mehr vorlegen. Jeder Gast erhält (nach Verfügbarkeit) zwei Karten pro Kulturveranstaltung, wobei die Begleitperson nicht bedürftig sein muss.

Hier erfahren Sie mehr über KulturLeben Berlin – Schlüssel zur Kultur e.V.:

www.kulturleben-berlin.de

KulturLeben Berlin – Schlüssel zur Kultur e.V. finanziert sich hauptsächlich durch Spenden. Lassen auch Sie Menschen am kulturellen Leben der Stadt teilhaben:
KulturLeben Berlin- Schlüssel zur Kultur e. V.
IBAN:DE05 1012 0100 1003 0059 27
SWIFT-BIC: WELADED1WBB
Weberbank AG, Berlin
Verwendungszweck: Spende